ICONSA ist ein Ingenieurdienstleister und Personalvermittler mit Ausrichtung auf die Bereiche Forschung, Entwicklung und Konstruktion. Unser Anspruch ist immer, die Interessen unserer Kunden und Mitarbeiter in Einklang zu bringen und eine optimale Lösung herbeizuführen. Wir stehen für Fairness, Verlässlichkeit und gute Konditionen.

Für einen Einsatz in Arbeitnehmerüberlassung bei der Kerntechnischen Entsorgung Karlsruhe GmbH (KTE), Standort Eggenstein-Leopoldshafen bei Karlsruhe (siehe Box rechts o. unten), suchen wir eine/n

Ingenieur/Techniker Arbeitsvorbereitung m/w/d

Aufgaben:

  • Federführende Technische Klärung und Arbeitsvorbereitung zur Durchführung von Wartung (VBI), WKP, Instandhaltungsmaßnahmen sowie Änderungs- und Sanierungsvorhaben an maschinentechnischen Einrichtungen
  • Eigenverantwortliche Durchführung von VBI ́en und WKP ́en an maschinentechnischen Einrichtungen
  • Überwachung von VBI ́en und WKP ́en an maschinentechnischen Einrichtungen
  • Betreuung von Fremdfirmen sowie Abnahme der von Fremdfirmen erbrachten Leistungen,
  • Prüfen von Komponenten- und Systemmodifikationen unter sicherheits- und instandhaltungstechnischen Aspekten
  • Erstellen von Änderungsanzeigen und Vorprüfunterlagen
  • Beantwortung von umfangreichen Stellungnahmen des Gutachters zu Meldepflichtigen Ereignissen (ME) und besonderen Vorkommnissen (MbV) sowie von Weiterleitungsnachrichten
  • Prüfung von Prüfprotokollen und sonstigen Unterlagen für die Instandhaltung, Dokumentation der durchgeführten Instandhaltungsmaßnahmen
  • Ersatzteilmanagement (u.a. technische Bewertung, Disposition, Bevorratung, Aussondierung), Erstellen von Leistungsverzeichnissen
  • Unterstützung der Werkstatt- und der Teamleitung bei der Arbeitsplanung

Qualifikation:

  • Ingenieur bzw. Techniker oder Meister mit entsprechender langjähriger Berufserfahrung im Bereich Maschinenbau oder einer anderen vergleichbaren technischen Fachrichtung
  • Erfahrung in der Instandhaltung von maschinentechnischen Einrichtungen und in der Arbeitsplanung und Arbeitsvorbereitung
  • Gute Fähigkeiten in der schriftlichen Bearbeitung komplizierter technischer Vorgänge
  • Kenntnis der gängigen Arbeitsschutzvorschriften sowie im Umgang mit Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen
  • Mindestens 2 Jahre praktische Erfahrung im Tätigkeitsbereich
  • Eignung als berufliche strahlenexponierte Person, Atemschutztauglichkeit (G 26.2) und Bereitschaft zur Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. §12 AtG
  • Selbstständige, zuverlässige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Engagiert, souverän und belastbar, teamorientiert

Unser Angebot:

  • Attraktive Vergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • Eine großzügige Gleitzeit- und Brückentagsregelung

 

Referenz:

3025

Veröffentlichung
28. September 2020
Gültig bis
30. Oktober 2020
Start Anstellung
04.01.2021
Arbeitspensum
Full-time
Dauer der Anstellung
01.01.2021 – 31.12.2024
Basislohn
€VHB min. 51.000 p.a.
Arbeitsort
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, Eggenstein-Leopoldshafen (bei Karlsruhe), Baden-Württemberg, 76344, Deutschland
Bewerbung / Ansprechpartner

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte die Referenznummer vermerken und möglichst per Email an karriere@iconsa.de senden.

Gerne können Sie sich auch direkt über unsere Homepage oder schriftlich bewerben.

Rufen Sie für weitere Infos an, Herr Salmen gibt Ihnen Informationen zu der Aufgabe.

Ansprechpartner:
Hubert Salmen
Tel: 08105 7777633
Mobil: 0160 8221876

Close modal window

Anstellung: Ingenieur/Techniker Arbeitsvorbereitung m/w/d

Danke für Ihre Bewerbung. Wir werden un in Kürze bei Ihnen melden.