ICONSA ist ein Ingenieurdienstleister und Personalvermittler mit Ausrichtung auf die Bereiche Forschung, Entwicklung und Konstruktion. Unser Anspruch ist immer, die Interessen unserer Kunden und Mitarbeiter in Einklang zu bringen und eine optimale Lösung herbeizuführen. Wir stehen für Fairness, Verlässlichkeit und gute Konditionen.

Für einen Einsatz in Arbeitnehmerüberlassung bei der EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH, Standort Rubenow / Lubmin, Mecklenburg-Vorpommern (siehe Box rechts o. unten), suchen wir eine

Ingenieur / Techniker Endlager-Dokumentation m/w/d

Aufgaben:

  • Übernahme und Prüfung von Betriebsdaten aus der Konditionierung der Abfallgebinde
  • Überprüfung von Abfallgebinden auf Endlagerfähigkeit
  • Aktivitäts- und Dosisleistungsberechnungen mit dem ReVK/AVK
  • Radiologische und stoffliche Beschreibung von radioaktiven Abfällen für das Endlager Konrad
  • Erstellung von Nuklidverteilungen und Stoffvektoren für die Deklaration radioaktiver Stoffe
  • Beladeplanung für Abfallcontainer
  • Bearbeitung von Ablaufplänen und Kampagnenanmeldungen für die Konditionierung radioaktiver Abfälle mit dem Ziel der Endlagerung im Endlager Konrad
  • Zusammenstellung und Prüfung von Gesamtdokumentationen für das Endlager Konrad
  • Zusammenarbeit mit Fachpersonal anderer Organisationseinheiten der EWN an den Standorten Lubmin/Rubenow und Rheinsberg

Qualifikation:

  • Abgeschlossene fachspezifische Techniker- oder Hochschulabschluss bzw. Master- /Bachelorausbildung in einer technischen Fachrichtung (vorzugsweise Strahlenschutz, Maschinenbau, Physik, Chemie)
  • Kenntnisse über die StrISchV und im Endlagerverfahren und Erfahrungen bei der Behandlung bzw. Konditionierung von radioaktiven Stoffen sind von Vorteil
  • Wünschenswert sind Erfahrung bei der Erstellung von Endlagerdokumentationen für das Endlager Konrad, zu Stilllegungs-/Demontageprozessen in Bezug auf die Vorbereitung und die Dokumentation des Reststoff-/Abfallflusses
  • Möglichst Kenntnisse im Umgang mit Datenbankanwendungen (z. B. ReVK / AVK o. ä.)
  • Ein sicherer Umgang mit Standard-Microsoft-Programmen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) ist unabdingbar
  • Ein hoher Anspruch auf Qualität, eine strukturierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, sich in komplexe Arbeitsprozesse einzuarbeiten und daran mitzuwirken werden vorausgesetzt
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. §12 AtG

Unser Angebot:

  • Attraktive Vergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • Equal Pay und Equal Treatment vom ersten Tag an
Referenznummer (bitte angeben)

3385

Veröffentlichung
22. Mai 2024
Bewerbung bis
24. Juni 2024
Start Anstellung
01.10.2024
Projektdauer
01.10.2024 - 31.09.2028
Mögliches, jährliches Grundgehalt
€ca. 65 - 70 T€ Jährlich
Gehaltsperspektive

Je nach Erfahrung ist auch ein höheres Gehalt möglich

Arbeitsort
Latzower Str. 1, Rubenow / Lubmin, Mecklenburg-Vorpommern, 17509, Deutschland
Bewerbung / Ansprechpartner

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte die Referenznummer vermerken und möglichst per Email an karriere@iconsa.de senden.

Gerne können Sie sich auch direkt über unsere Homepage oder schriftlich bewerben.

Rufen Sie für weitere Infos an, Herr Salmen gibt Ihnen Informationen zu der Aufgabe.

Ansprechpartner:
Hubert Salmen
Tel: 08105 7777633
Mobil: 0160 8221876
Email: karriere@iconsa.de

Close modal window

Danke für Ihre Bewerbung. Wir werden un in Kürze bei Ihnen melden.