ICONSA-Personal ist ein Ingenieurdienstleister und Personalvermittler mit Ausrichtung auf die Bereiche Forschung, Entwicklung und Konstruktion. Unser Anspruch ist immer, die Interessen unserer Kunden und Mitarbeiter in Einklang zu bringen und eine optimale Lösung herbeizuführen. Wir stehen für Fairness, Verlässlichkeit und gute Konditionen.

Für einen Einsatz in Arbeitnehmerüberlassung bei der Kerntechnischen Entsorgung Karlsruhe GmbH (KTE) , Standort Eggenstein-Leopoldshafen (siehe Box rechts o. unten), suchen wir eine/n

Sachbearbeiter Regelwerke m/w/d

Aufgaben:

  • Erstellung von Änderungsvorlagen in atomrechtlichen Änderungsverfahren in Abstimmung mit den verantwortlichen Organisationseinheiten
  • Formale und redaktionelle Pflege des betrieblichen Regelwerks (anlagenspezifisch und anlagenübergreifend) sowie Abstimmung mit den verantwortlichen Organisationseinheiten bei Inkonsistenzen
  • Prüfung von Änderungsverfahren auf Vollständigkeit und Konsistenz im atomrechtlich relevanten Regelwerk (anlagenspezifisch und anlagenübergreifend)
  • Elektronische Suchläufe innerhalb des konventionellen und atomrechtlichen Regelwerkes zur Konsistenzherstellung zwischen Unterlagen
  • Verteilung der Regelwerksunterlagen (Dateiablage und Papierverteilung) an interne Stellen, teilweise im Kontrollbereich, Behörden und Gutachter

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium einer technisch-mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachrichtung oder Techniker mit Erfahrung im atomrechtlichen Genehmigungs- und Aufsichtsverfahren
  • Gute Kenntnisse im Aufbau und der Erstellung betrieblicher Regelwerke
  • Möglichst Kenntnisse im Genehmigungs-, Aufsichts- und Dokumentationswesen kerntechnischer oder ähnlicher Anlagen mit großer Komplexität
  • Fähigkeit, komplexe technische Sachverhalte präzise und für Dritte verständlich darzustellen
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung mit MS-Office, insbesondere MS-Word und MS-Excel
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Genaues, zuverlässiges, interdisziplinäres und teamorientiertes Arbeiten
  • Ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß AtG §12
Referenznummer (bitte angeben)

3195

Veröffentlichung
30. Juni 2022
Bewerbung bis
26. Juli 2022
Start Anstellung
01.11.2022
Arbeitszeit
Full-time, 37,5 Std. pro Woche
Projektdauer
01.11.2022 - 31.11.2026
Mögliches, jährliches Grundgehalt
€ 50.000 Per year
Gehaltsperspektive

Bei entsprechender Erfahrung ist ein höheres Gehalt möglich.

Arbeitsort
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, Eggenstein-Leopoldshafen, Baden-Württemberg, 76344, Deutschland
Bewerbung / Ansprechpartner

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte die Referenznummer vermerken und möglichst per Email an karriere@iconsa.de senden.

Gerne können Sie sich auch direkt über unsere Homepage oder schriftlich bewerben.

Rufen Sie für weitere Infos an, Herr Salmen gibt Ihnen Informationen zu der Aufgabe.

Ansprechpartner:
Hubert Salmen
Tel: 08105 7777633
Mobil: 0160 8221876

Close modal window

Anstellung: Sachbearbeiter Regelwerke m/w/d

Danke für Ihre Bewerbung. Wir werden un in Kürze bei Ihnen melden.