ICONSA ist ein Ingenieurdienstleister und Personalvermittler mit Ausrichtung auf die Bereiche Forschung, Entwicklung und Konstruktion. Unser Anspruch ist immer, die Interessen unserer Kunden und Mitarbeiter in Einklang zu bringen und eine optimale Lösung herbeizuführen. Wir stehen für Fairness, Verlässlichkeit und gute Konditionen.

Für einen Einsatz in Arbeitnehmerüberlassung bei der Kerntechnischen Entsorgung Karlsruhe GmbH (KTE) , Standort Eggenstein-Leopoldshafen (siehe Box rechts o. unten), suchen wir einen

Techniker / Meister Kerntechnischer Rückbau m/w/d

Aufgaben:

  • Arbeitsplanung, federführende technische Klärung (FTK), Arbeitsvorbereitung der Demontage- und Rückbauarbeiten und Mitwirkung im Arbeitsfreigabeverfahren gemäß Instandhaltungsordnung der kompakten natriumgekühlten Kernreaktoranlage (KNK)
  • Abstimmung der durchzuführenden Rückbaumaßnahmen mit den Abteilungen Betrieb und Strahlenschutz sowie mit den ausführenden Werkvertragsfirmen
  • Veranlassung und Durchführung von Wartungen und Instandhaltungsmaßnahmen an den Gewerken der Abteilung Demontage
  • Dokumentation und Archivierung des Betriebsgeschehens (Bautagebuch, Bilddokumentation, Datenerfassung bei Transporten etc.)
  • Durchführung von Tätigkeiten als Arbeitsverantwortlicher (AV)
  • Zuarbeit bei der Prüfung von Unterlagen
  • Schichtarbeit und Rufbereitschaft auf Anforderung, voraussichtlich überwiegend Spätschicht
  • Unterstützung bei der Durchführung von Außerbetriebnahmen

Qualifikation:

  • Techniker / Meister oder abgeschlossene Berufsausbildung als Facharbeiter in einer technischen Fachrichtung
  • Fundierte Kenntnisse in der Wartung / Instandhaltung
  • Möglichst Kenntnisse auf dem Gebiet der Fernhantierungstechnik und Erfahrung in der Auslegung, dem Aufbau, der Erprobung und der Qualifizierung fernhantierter Werkzeuge und Einrichtungen
  • Erfahrung in der Erstellung und Prüfung von technischen Dokumenten und Spezifikationen wünschenswert
  • Praktische Erfahrung in einer kerntechnischen Einrichtung ist von großem Vorteil
  • Führerschein zum Bedienen von Krananlagen, Hubarbeitsbühnen und Staplern
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Eignung als beruflich strahlenexponiertes Personal Kat. A, Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten gem. G25 und Atemschutztauglichkeit gem. G26.2
  • Bereitschaft zur Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. §12 AtG
  • Engagierte und teamorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Attraktive Vergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • Eine großzügige Gleitzeit- und Brückentagsregelung
Referenznummer (bitte angeben)

3118

Veröffentlichung
29. September 2021
Bewerbung bis
27. Oktober 2021
Start Anstellung
01.12.2021
Arbeitszeit
Full-time, 37,50 Std. pro Woche
Projektdauer
01.12.2021 - 30.11.2025
Mögliches, jährliches Grundgehalt
50000€ Per year
Gehaltsperspektive

Je nach Erfahrung ist auch ein höheres Gehalt möglich

Arbeitsort
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, Eggenstein-Leopoldshafen, Baden-Württemberg, 76344, Deutschland
Bewerbung / Ansprechpartner

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte die Referenznummer vermerken und möglichst per Email an karriere@iconsa.de senden.

Gerne können Sie sich auch direkt über unsere Homepage oder schriftlich bewerben.

Rufen Sie für weitere Infos an, Herr Salmen gibt Ihnen Informationen zu der Aufgabe.

Ansprechpartner:
Hubert Salmen
Tel: 08105 7777633
Mobil: 0160 8221876

Close modal window

Anstellung: Techniker / Meister Kerntechnischer Rückbau m/w/d

Danke für Ihre Bewerbung. Wir werden un in Kürze bei Ihnen melden.