Ihr Partner für Personalberatung und Personalservice

Für BewerberFür Unternehmen

Ihr Partner für Personalberatung und Personalservice

Willkommen in der Fairnesszone

Fairness und Verlässlichkeit sind unsere Schlüssel zum Erfolg

Wir reden lieber und finden gute Kompromisse

Wir halten was wir versprechen

Rufen Sie an, wir freuen uns auf Sie

08105 / 7777632

Bilder: © Gerald/Fotolia, © Daniel Bergmann/Fotolia, © zozzzo/Fotolia, © everythingpossible/Fotolia, © rcfotostock/Fotolia

Aktuelle Stellenangebote

Bachelor / Techniker Freigabedokumentation Reststoffe (m/w/d)

Lubmin, Mecklenburg-Vorpommern: Referenz: 2927, veröffentlicht: 29.03.2019
Projektlaufzeit: 4 Jahre, wahrscheinlich länger

Aufgaben: Zusammenstellung von Gebinden zu Teilchargen (Umfang für einen Freigabeantrag); Prüfung der Richtigkeit der zugeordneten Daten der Gebinde mittels des Reststoffdokumentations-, Verfolgungs-, und Kontrollsystem (ReVK); Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen und Ausfertigung der Teilchargenzusammenstellung für die Prüfung; Ausfertigung des endgültigen Freigabeantrages und der notwendigen Unterlagen zur Prüfung dieser durch den Sachverständigen und Freigabe durch die zuständige Aufsichtsbehörde; Prüfung (4-Augen-Prinzip) der Freigabeanträge und der zugehörigen Unterlagen; Ablage von Freigabeanträge und zugehörigen Unterlagen

Qualifikation: Abgeschlossene fachspezifische Techniker- oder Bachelorausbildung; Kenntnisse zum Freigabeverfahren gemäß § 29 StrSchV; Kenntnisse im Umgang mit Datenbankanwendungen zur Auswertung von Daten; Möglichst Berufserfahrung im Umgang mit dem Freigabeverfahren gemäß StrlSchV § 29; Erfahrungen zu Stillegungs-/Demontageprozessen und Umgang mit Datenbanksystem ReVK oder einem anderen Reststoff-Verfolgungs- und Kontrollsystem sind wünschenswert; Gute Teamfähigkeit

Konditionen: sehr gute Vergütung; Top Konditionen (Urlaub, Arbeitszeiten, Gleitzeit, …) verlässliche, partnerschaftliche Betreuung durch ICONSA

 

mehr » jetzt bewerben »

Facharbeiter für komplexe Montagearbeiten (m/w/d)

Greifswald; Mecklenburg-Vorpommern: Referenz: 2926, veröffentlicht: 27.03.2019
Projektbeginn: nach Vereinbarung, möglichst 03.06.2019
Geplante Projektlaufzeit: 1,5 Jahre

Aufgaben: Sehr genaue Montage von Komponenten in engen Bauräumen (innerhalb des Plasmagefäß des Wendelstein 7-X Kernfusionsexperiments) von: – eine Vielzahl von Rohrleitungen (12-30 mm, Material 1.4571, 1.4435 o. ä.) – komplex geformte Wärmetauscher – komplizierte physikalische Testausrüstungen; Einhaltung sehr hoher Sauberkeitsanforderungen und Tragen von Schutzkleidung; Positionierung der Komponenten mit Hilfe von anspruchsvoller Vermessungstechnik

Qualifikation: Abgeschlossene Berufsausbildung als Facharbeiter Maschinenbau, Konstruktionsmechaniker, Anlagenmechaniker, Mechatroniker, Elektriker o. ä.; Erfahrungen in der hochgenauen Montage von Komponenten unter schwierigen räumlichen Randbedingungen wie z. B. in Kesseln und Gefäßen; Von Vorteil sind Schweißkenntnisse in WIG- und Orbitalverfahren; Hohes fachliches Können, gepaart mit Umsicht; Verantwortungsbewusste, präzise und verlässliche Arbeitsweise; Gute Teamfähigkeit; Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung nach Erfordernissen des Projekts

Konditionen: sehr gute Vergütung; Top Konditionen (Urlaub, Arbeitszeiten, Gleitzeit, …) verlässliche, partnerschaftliche Betreuung durch ICONSA

 

mehr » jetzt bewerben »

Schweißaufsicht / Schweißer (m/w)

Greifswald; Mecklenburg-Vorpommern: Referenz: 2925, veröffentlicht: 22.03.2019
Geplante Projektlaufzeit: 6 Monate

Aufgaben: Positionsgenaues Vorrichten, Verlegen und Verschweißen von Rohrleitungen; Isolationsarbeiten an der Verrohrung des W7-X; Verschweißen von Rohrleitungen und Halterungen im und am W7-X; Ausübung der Schweißaufsicht nach DIN EN IOS 14731 im Vertretungsfall; Ausfuhren technischer Anpassungen; Korrekturvorschläge für die Abarbeitung von Qualitätsmängeln; Dokumentation der Arbeitsergebnisse

Qualifikation: Abgeschlossene technische Ausbildung nebst schweißtechnischer Zusatzqualifikation (Schweißfachmann) mit langjähriger Berufserfahrung; Kenntnisse und Erfahrungen in der Verarbeitung austenitischer Stähle, im WIG- sowie Innen- und Außenorbitalschweißen; Großes Geschick und Einsatzbereitschaft bei der Durchsetzung von Planungsaufgaben; Möglichst Eigeninitiativreiche Einholung von Rat und Unterstützung zur Erledigung der Aufgaben; Wünschenswert sind Erfahrungen mit den speziellen technischen Anforderungen und Gegebenheiten von Großforschungsprojekten oder des W7-X; Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung und zur Arbeit an Samstagen; Hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit und eine zielstrebige und selbstständige Arbeitsweise

Konditionen: sehr gute Vergütung; Top Konditionen (Urlaub, Arbeitszeiten, Gleitzeit, …) verlässliche, partnerschaftliche Betreuung durch ICONSA

 

mehr » jetzt bewerben »

Initiativbewerbungen

Ingenieure, Techniker (m/w)

Aufgaben: Verschiedene Tätigkeiten in den Bereichen Konstruktion, Projektkoordination, Qualitätssicherung

Qualifikation: Ingenieure/Techniker, oder ähnlich; Erfahrung in einer der genannten Bereiche, selbstständige Arbeitsweise, gute MS-Office Kenntnisse, teamfähig

 

jetzt bewerben »

Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern: Initiativbewerbungen

Facharbeiter: Mechaniker, Rohrschlosser, Elektriker, Schweißer (m/w)

Aufgaben: Verschiedene Tätigkeiten im Bereich Montage eines komplexen Forschungsprojekts

Qualifikation: Abgeschlossene Berufsausbildung in einer der genannten Bereiche; Möglichst Erfahrung mit Vakuumtechnik, Arbeiten unter beengten Verhältnissen und hohen Sauberkeitsanforderungen; selbstständige Arbeitsweise, möglichst MS-Office Kenntnisse, teamfähig

 

jetzt bewerben »

News

ICONSA Datenschutzerklärung erneuert

 

Aufgrund der ab 25.05.2018 anzuwendenden EU-Datenschutzverordnung (DS-GVO) haben wir unsere Datenschutzerklärung angepasst.

Es waren nur kleinere Anpassungen erforderlich, da wir schon immer sehr verantwortungsvoll mit Ihren Daten umgegangen sind.

Mai 2018

Bewerbungsformular jetzt mit Zustimmung zur Datenverarbeitung, -speicherung

Beim Bewerbungsformular haben wir ein Pflichtfeld zur Zustimmung zur Datenverarbeitung, -speicherung hinzugefügt. Aufgrund der EU-Datenschutzverordnung (DS-GVO) ist dies erforderlich, um den Anforderungen zu genügen.

Mai 2018

 

 

Kontaktformular jetzt mit Zustimmung zur Datenverarbeitung, -speicherung

Beim Kontaktformular haben wir ein Pflichtfeld zur Zustimmung zur Datenverarbeitung, -speicherung hinzugefügt. Aufgrund der EU-Datenschutzverordnung (DS-GVO) ist dies erforderlich, um den Anforderungen zu genügen.

Mai 2018

 

 

Die ICONSA Webseite ist jetzt abgesichert

 

Ab sofort ist die Verbindung zu unserer Webseite per HTTPS gesichert. Sie sehen es an dem grünen Schloss in der Adresszeile des Browsers, oder an dem https:// vor dem Domainnamen.

Damit werden Sicherheitslücken auf der Webseite vermieden und Sie können beruhigt und sicher bei uns vorbeischauen.

Oktober 2017

 

ICONSA Webseite jetzt mit SiteLock Protection

Die ICONSA Webseite wird jetzt mit SiteLock Protection vor Schadsoftware abgesichert.

Regelmäßige Überprüfungen auf Schadsoftware, etc., garantieren ein hohes Maß an Sicherheit für Sie. Den aktuellen Status können Sie sich durch Klick auf das SiteLock Banner in der Fußleiste anzeigen lassen. In einem separaten Fenster erhalten Sie dann Informationen über den Sicherheitsstatus.

Oktober 2017

 

Die runderneuerte ICONSA Webseite ist online!

 

Geschafft, die neue Webseite ist fertig!

Es war viel Arbeit, aber wir meinen die neue Webseite kann sich sehen lassen. Wenn Sie einen Fehler entdecken, informieren Sie uns? Schließlich sind Fehler menschlich und man kann noch so oft lesen, irgendwas entgeht einem immer…

Natürlich freuen wir uns auch so über Rückmeldungen.

September 2017

 

 

ICONSA hat ein neues Logo

Auch beim Corporate Design hat sich etwas getan. Mit dem Relaunch haben wir auch ein neues, frischeres Logo bekommen.

Natürlich ohne den Wiedererkennungswert zu gefährden. Deshalb sind auch die bisherigen Farben beibehalten worden.

September 2017

 

Bewerbungen sind jetzt direkt über die ICONSA Webseite möglich

Einfach in der Stellenanzeige auf den Button „jetzt bewerben“ klicken und Sie gelangen zu einem Bewerbungsformular. Daten eingeben, Unterlagen hinzufügen und absenden. Die Bewerbung gelangt unmittelbar und direkt zu uns.

Natürlich finden Sie das Bewerbungsformular auch in der Navigation unter „Bewerber“.

Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen und machen Sie von ihnen Gebrauch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

September 2017